Neurologische Ergotherapie kann ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen

 

Sie oder ein Angehöriger von Ihnen leidet, aufgrund einer neurologischen Erkrankung oder Beschädigungen des zentralen Nervensystems, an vorübergehenden oder andauernden Defiziten in der Handlungsfähigkeit? Schädigungen des zentralen Nervensystems können unter Umständen zu Störungen der sensomotorischen, neuropsychologischen und kognitiven Funktionen führen. Auch Auswirkungen auf die psychosozialen Fähigkeiten sind bei betroffenen Menschen keine Seltenheit. Die Ergotherapie bietet vielfältige Möglichkeiten, um den individuellen Handlungsspielraum der Betroffenen neu aufzubauen oder zu erweitern. So kann ein selbstbestimmtes Leben in vielen Fällen wieder ermöglicht werden.

 

Nicht die Anzahl der Sitzungen ist entscheidend, sondern die Qualität

Unserer Überzeugung nach ist die Qualität der Therapie das ausschlaggebende Kriterium für eine erfolgreiche Behandlung. Die Anzahl der Sitzungen spielt hierbei nur eine zweitrangige Rolle. Unsere Sichtweise ist ressourcen- und lösungsorientiert. Sowohl das individuelle Verstehen des Problems, Ihrer Persönlichkeit und Ihres sozialen Umfeldes sind Herausforderungen, der wir uns gerne stellen, um Ihnen den größtmöglichen Therapieerfolg zu ermöglichen.


Anrufen

E-Mail